hier leben monster zusammen ohne das menschen sie sehen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Sheenya lost angel

Nach unten 
AutorNachricht
Sheenya
Leiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 16.06.09

Charakterinformationen
Name: Sheenya
Gesundheit:
100/100  (100/100)
Hunger/Durst:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Sheenya lost angel   Sa Jun 20, 2009 6:41 pm

Name:
Sheenya




Rasse:
Keine Rasse die es bis jetzt gegeben hat.
Mischling, Vater Gestaltenwandler Mutter…eine unbekannte art

Geschlecht: weiblich

Ernährung: alles was irgendwie essbar ist und ihrem Geschmack entspricht

Aussehen

Augenfarbe:
Mensch :
wechselt, grün, blau, grau
Wolf :
Goldbraun
Fellfarbe/Hautfarbe/Flügelfarbe(nur bei Monstern mit flügeln):
Helle haut, als Mensch eigentlich blonde haare hat sie aber schwarz gefärbt, Als Wolf Schwarzes Fell.
Flügel weis in bösem zustand schwarz

Besondere Merkmale:
Sie ist sehr attraktiv, kennt ihre Kräfte nicht und kann sie nicht steuern.
Verwandelt oft ihre Umgebung in ein brennendes Chaos

Aussehen:
Shennya ist eine aussergewöhndliche Schönheit so das sie beinahe jeden Mann um den Finger wickeln kann.
Ihr eigentlich hell blondes Haar hat sie passend zu ihrem Wolfsfell schwarz gefärbt was ihr, wenn ihre Augen grün sind ein sehr geheimnisvolles aussehen verleit und sie sehr beängstigend gucken lässt wenn sie will. Ihr Körper Sieht aus wie der einer Griechischen Göttin, perfeckte formen, nur ist sie eher klein.
Sie ist sehr zierlich gebaut und scheint sehr zerbrechlich was sie nun wirklich überhaupt nicht ist, dieses aussehen macht sie in vielen Augen zu einem scheinbar leichten Opfer. Diese Annahme endet meist im Tot.

Stärken : Ihre Freundlichkeit, ihre lockere Art, ihr Gerechtigkeitssinn, ihr Kampftalent, ihr Durchhalte Wille, ihre Treue.

Schwächen: Ihre Angst, ihre zappeligkeit, ihre Vergangenheit, ungedult, sie ist oft traurig und in gedanken, ihre Eifersucht, misstrauen.

Vorlieben:
RIKA,
mit Rika schwimmen und Fliegen, Rennen, ESSEN Menschen den Kopf verdrehen, , rumalbern, lachen, nachdenken, Jungs, Tiere, Regen, nebel, sturm, mond, wasser.

Abneigung:
Menschenfleisch, Aufdringliche Typen, Menschen, Lügen, Hinterlistigkeit , Arroganz.

Besondere Gabe:
Sie hat mehrere. Doch sie kennt noch wenige. Ihre Gaben entwickeln sich mit dem alter und den Situationen, ihre Gaben sind erbgut.
Eine Gabe, die jedoch auch manch normale menschen und viele Fabelwesen besitzten, sie spührt die Aura der lebewesen um sich herum.
Und was villeicht auch zu den Gaben zählt, sie kann mit ihrer Seelenschwester Rika auf einer anderen Ebene als Sprache und Gedanken kommunizieren wenn sie sich berühren.
Bis jetzt kann sie von ihren erblichen Gaben: Sich in einen Riesenwolf verwandeln, ein flammen inferno erzeugen (aus versehen)

Charakter:

Sheenya ist sehr freundlcih uns sensibel, sie will immer allen helfen.
Eigentlich hat sie immer ein lächeln auf dem Gesicht und ist etwas überdreht, doch das ist meistens nur eine Maske um von ihrer Traurigkeit abzulenken.
Sie fürchtet sich davor das sie verstossen und nicht gemocht wird wenn sie ihre Traurige Seite zeigt.
Sie ist sehr intelligent aber auch ziemlich naiv.
Sie durchlebte eine schwere Vergangenheit und vertraut nur ihrer Seelenschwester Rika.
Oft ist sie sehr verschlossen.



Familie

Vater: Rothen

Mutter: Sonea

Geschwister: Ihre Seelenschwester Rika

Partner: Sheenya hat noch keinen Partner gefunden.

Vergangenheit:
Shennya wurde eines Tages von einem Pärchen gefunden,
Sie war als Baby in einem Park auf der Parkbank zurückgelassen worden.
Erst wurde sie in einem Heim ausgezogen, schon da war sie ein sehr hübsches Kind.
Später mit 5 Jahren kam sie zu Adoptiv Eltern, diese waren sehr streng.
Ihr Adoptivvater war ein hohes Tier beim Millitär ihre Mutter ein Model.
Sie wurde Rasch immer schöner, die Mädchen aus der Schule wollten nichts mit ihr zu tun haben weil sie eifersüchtig waren, Sheenya schnitt sich ins Gesicht, trug hässliche Kleider, doch das brachte alles nichts, jede wunde sah schön aus in ihrem Gesicht, jede Narbe heilte so schnell wieder das nach wenigen Wochen nichts mehr zu sehen war.
Sie wurde von den Jungs umschwärmt, sie war naiv und dachte das sich einer von ihnen sich nicht ihn ihr aussehen verliebt hatte.
Als sie dann ihren ersten Festen freund hatte wurde sie von ihm vergewaltigt, bald schienen die meisten Jungs gemerkt zu haben, das sie sich nicht wehrte und sie wurde regelmässig von Oberstufenschüler missbraucht.
Ihre Mutter glaubte ihr nicht und auch beim Vater fand sie nur Abneigung.
Sheenya und ihr sensibles wesen hielt diese Qual nicht aus, sie wollte sterben, so stürze sie sich eines tages in einen Fluss, kurz bevor sie starb wurde sie jedoch gerettet, sie glaubte nicht was sieh sah, von einer Sirene, es war Rika.
Schon von dem ersten Augenblick and Spührte sie eine enge verbundenheit. Und sie bemerkten das sie auf einer anderen Ebene als Sprache und Gedanken kommunizieren können wenn sie sich berühren.
Sie trafen sich von da an dauernd und Sheenya ging nicht mehr zur schule, sie vertraute sich Rika an.
Rika wurde wütend und tötete alle die jemals hand an Sheenya gelegt hatten. Es sah nach einem tragischen umfall aus, einer nach dem andern ertrank, verbrannte sich tödlich an kochendem Wasser…und viele andere dinge.
Eigentlich hätte Sheenyas leben leichter werden müssen, doch sie wurde älter, und immer noch schöner.
Das fiel auch ihrem Adoptivvater auf, eines Nachts schlich auch dieser sich in ihr gemach. Ihre Adoptiv mutter wusste, was ihr Mann tat, und sie hasste Sheenya deswegen, weil sie schön war, sie war eifersüchtig auf ein kleines mädchen und das bekam sheenya heftigst zu spühren.
Doch sie getraute sich nicht Rika etwas davon zu sagen, Rika war schon genug in schwierigkeiten geraten durch sie.
Sheenya sehnte sich nach ihren wahren Eltern, doch es gab keine möglichkeit sie ausfindig zu machen.
Das einzige was sie besass, was sie dabei hatte als man sie fand war ein amulett das, was sie später herausfand man öffnen konnte, darin waren zwei bilder.
Auf dem einen war ein Riesiger Mann abgebildet, er hatte schwarzes haar und lächelte Freundlich in die kamera.
Auf dem zweiten war eine Frau, sie sah aus wie ein Engel.
Langes Blondes haar, wunderschön, wie eine Göttin. Riesige weisse Flügel wuchsen aus ihrem rücken und umgaben sie wie einen Mantel, das lange haar wehte wunderschön leicht zu Seite, um ihre Füsse wanden sich Rosenranken und die Roten blüten leuchteten auf der Blassen haut, Das weisse kleid flattete als ob heftiger wind herschte.
Ihre eine hand war von einem ring aus Flammen, die andere von einem Ring aus Wasser umgeben.
Ihr Gesicht wirkte glücklich, und ihr lächeln war Tröstlich.
Sie wirkte klein und zierlich.
Hinter der engelhaften Frau stand ein Riesiger Pechschwarzer Wolf, er musste sich hinlegen um ins Bild zu passen und sah die Engelsfrau verliebt an.

Das Amulett zierte auf der Vorderseite ein schwert das von einer Rose umschlungen war, und auf der rückseite war eine wunderschöne musterung die aussah wie eine Schrift.
Sheenya wollte wissen was diese zu bedeuten hatte, fand es jedoch nie heraus.

Jahre lang litt sie unter ihrem Vater und seinen nächtlchen besuchen.
Den einzigen Trost fand sie in Rika.
Doch einestages kahm die nachricht von ihren Eltern sie würden umziehen, sofort, an dem Tag.
Weinend rannte Sheenya zu dem Ort an dem sie sich immer mit Rika traf.
Doch Rika kam nicht, aber eine andere Sirene.
Diese Richtete ihr aus, Rika sei tot.
Diese Nachricht versetzte Sheenya in eine art Trance zustand.
Sie zog mit ihren Eltern um ohne ein Wort zu sagen.
Erst in der neuen Wohnung wurde ihr bewusst was geschehen war.
Sie weinte unaufhörlich und umklammerte ihr Amulett, als ihr Vater nachts wieder in ihr Zimmer kam und sie aufforderte sich auszuziehen gehorchte sie ihm nicht.
wutentbrannt schlug dieser auf Sheenya ein, er entriss ihr das Amulett und schleuderte es in den Brennenden Kamin.
Sheenya`s Reaktion war grauenhaft, sie stiess einen unmenschlichen schrei aus und wenige sekunden später brannte das ganze Haus, sie verwandelte sich in einen Riesenwolf, das Zimmer war zu klein und die Wände brachen, der Vater und die Mutter waren Tot, ehe das gebäude einstürze packte holte sie das amulett mit den Zähnen aus dem brennenden und einstürzenden Kamin und brach aus den Hausmauernd, wenige sekunden später brach das ganze Haus zusammen.
Seit damals Zieht sie als Strassen Kind umher, bricht in läden ein und Holt sich so neue kleider und essen und übt sich im wandeln


Zuletzt von Sheenya am Mi Jun 24, 2009 1:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Momala
Leiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 16.06.09
Alter : 22
Ort : Bei meinem Engel

Charakterinformationen
Name: Momala
Gesundheit:
100/100  (100/100)
Hunger/Durst:
50/50  (50/50)

BeitragThema: Re: Sheenya lost angel   Sa Jun 20, 2009 6:43 pm

angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://monsters.forumieren.com
 
Sheenya lost angel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» A Fallen Angel and a Lost Girl
» FF- Secret of lost Clan /Das Gehimnis des verlorenen Clans
» The lost Warriors
» The lost Warriors
» Die NORTH RIM RAIDERS

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The monsters live :: Die Monster :: Anmeldung-
Gehe zu: